Hotelfoto Retro Art Hotel in Lünen Hotel aussen: Retro - art Hotel Lünen Tetro - Art Hotel Lünen :Lobby Retro - Art Hotel Lünen TFrühstück Sauna Lünen Retro - Art -Hotel Retro - Art Hotel Lünen Themenzimmer "Romy Schneider" Tetro Art Hotel Lünen Joopi Retro-Art-Hotel Lünen Sportsbar

Retro-Art-Hotel Lünen

zentral, privat  und einzigartig

Retro – aber garantiert nicht von Gestern

 

 

 

 

Hätten wir immer getan, was alle tun, wären wir heute nicht, was wir sind.

Retro – Art – Hotel Lünen wurde 1964 von Theo Schene erbaut. Das ist fast 50 Jahre her, unser Haus ist also sicher nicht brandneu. Bewußt pflegen wir in unserem Hotel den Charme der 60er Jahre und setzen als Kontrast auf großartige moderne Kunst. Dennoch sind wir gerade heute so erfolgreich wie nie zuvor.
Woran mag das liegen?
Sicher nicht an den Grundrissen der Zimmer. Klar, die könnten großzügiger sein. Vielleicht überzeugt ja, dass wir nur hochwertigste Betten und Matratzen verwenden. Aber nur das kann es ja wohl nicht sein. Vielleicht liegt es daran, dass wir nur beste Produkte von ausgesuchten Lieferanten verwenden : Wurst und Schinken vom Lüner Metzgermeister , Brot und Brötchen frisch vom Bäcker, westfälisches Pumpernickel aus Carl Enkings Mühle , Bio Eier vom Gut Eickenscheidt, Marmelade und Müsli von der Manufaktur Faller und Kaffee von Albert Darboven.
Aber ganz ehrlich, nur daran kann es eigentlich auch nicht liegen. Der Grund warum wir nach fast 50 Jahren immer noch erfolgreich sind, ist ein ganz anderer. Es sind die Menschen, die für das Retro – Art – Hotel arbeiten.
Freundliche, bodenständige und ehrliche Menschen. Mitarbeiter, die bereit sind alles zu tun, damit Sie persönlich sich bei uns richtig wohlfühlen. Menschen die keinen anonymen Hotelbunker führen könnten, aber sehr wohl ein privates Hotel von Menschen für Menschen. Wir können nicht beweisen, dass ein Hotel eine Seele hat. Aber wir können sehr wohl so handeln.
Ihr Gastgeber Wolfgang Schene

 

 

 

 

Das Wichtigste in Kürze: 

  • Lünen-Zentrum, nur 200 m zur Fußgängerzone und Altstadt, direkt am Lippepark
  • Ich garantiere Ihnen den kostenfreien Parkplatz direkt am Hotel
  • Wlan- Zugang  kostenfrei
  • Sky-Sportprogramme
  • 32 spannende Retro- Themenzimmern – 45 Art-Zimmer mit moderner Kunst
  • Sauna mit Dachterrasse über den Dächern Lünens
  • Nach Dortmund, 15 Minuten,  zur Dortmunder Messe, Westfalenhalle, Signal Idunapark
  • Kein Abreisestress, die Rezeption ist 24 Stunden geöffnet
  • Im Bad dicke, flauschige Frottee-Handtücher.
  • Verdunkelungsgardinen in allen Zimmern
  • Gut  schlafen in Betten mit extra dicken Matratzen mit Milbenschutz
  • Frühstücksbuffet von 6-10  Uhr,  Samstag – Sonntag 8-11 Uhr
  •  Packen Sie sich Ihr Lunchpaket am Frühstücksbuffet
      

 

 

Retro-Art-Hotel LünenWolfgang Schene Lünen, Chef

Der Chef, immer klare Kante

Mein Tipp für Sie: 

Achten Sie darauf, daß Ihr Hotelier  alle Tassen im Schrank hat.

  • Buchen Sie Ihr Zimmer immer direkt beim Hotel. Telefonisch oder über Homepage.

  • Das Hotel spart die hoheProvision, die uns die Hotelportale abknöpfen und Sie haben Ihr Zimmer erheblich günstiger. Eine klassische Win-Win Situation. Gut für Sie, gut für das Hotel.

  • Hotels, die  alle Tassen im Schrank haben, geben Ihnen garantiert einen deutlich günstigeren Preis als die Hotelportale. 

  • Die Portale behaupten in der Fernsehwerbung,  sie hätten die günstigsten Preise. Das ist glatt gelogen.

  • Wenn Sie ein Hotel erwischen, das Ihnen keinen besseren Preis gibt als die Portale, bleiben Sie da besser weg.  Die haben  nicht alle Tassen im Schrank. In ein solches Hotel wollen Sie nicht. Wer weiß, was da sonst noch los ist.

Sehen hier den Preisunterschied der Portale zu meinem Hotel:

 

   

  

Themen-Hotel in Lünen im Stil der 60er

28 spannende Themenzimmer der Wirtschaftswunder-Jahre. 

www.stadthotelluenen.de:Themenzimmer " Charleys Tante "" www.stadthotelluenen.de:Themenzimmer Romy Schneider DZ Wand Themenzimmer " Der Pate " Retro - Art Stadt Hotel Lünen Stadt Hotel Lünen " all that jazz " www.stadthotelluenen.de:Themenzimmer " Ruhrpott Bergbau " www.stadthotelluenen.de:Themenzimmer"Schimanski " www.stadthotelluenen.de : Themenzimmer " Heinz Erhardt" Stadt Hotel Lünen Themenzimmer : 123 Retro - Art Stadt Hotel Lünen: Themenzimmer " Hildegard Knef " Stadt Hotel Lünen Themenzimmer Sinatra " Der Hexer " Stadt Hotel Lünen Stadt Hotel Lünen " Elvira Bach " Retro - Art Stadt Hotel Lünen: Themenzimmer : Jürgen von Manger Retro - Art - Hotel Lünen Helden der 70 er Stadthotel Lünen Thememzimmer Marlenen Dietrich
Wir pflegen im Retro-Art-Hotel  ganz bewußt den Charme der 60er Jahre. Unsere Hotel – Zimmer sind alles andere als 08/15. Erleben Sie in allen Kategorien spannende Themenzimmer. Hier einige Bespiele :  Die wilden 60er, VW Käfer, Hildegard Knef, Hans Albers, Heinz Erhardt, Heinz Rühmann, Elvira Bach, Romy Schneider,  Frank Sinatra, Marlene Dietrich, Casablanca, Der Pate, Jazz, Der Hexer, Eis Zwei Drei, Charleys Tante, Erich Salomon, Zeche Minister Achenbach, Borussia Dortmund, Hans Joachim Kuhlenkampff,  Fußball  unter Zechen und besonders bei den Herren beliebt  das Schimanski – Zimmer.

 

Ist das Kunst, oder kann das weg? Nix da!

Bei uns bestaunen Sie, bewundern Sie oder ärgern Sie sich über echte moderne Kunst ab den 60er Jahren bis heute.  

Retro-Art-Hotel Lünen,Jörg Immendorff Retro-Art-Hotel Lünen, Horst Janssen

 Retro-Art-Hotel Lünen,Rainer Fetting
Überall im Hotel unzählige Werke moderner Kunst  aus den 60ern  bis heute , von berühmten Künstlern wie Horst Janssen, Elvira Bach, Rudolf Hausner,  Jörg Immendorff, Marcus Lüppertz,Herrmann Naumann, Reiner Fetting, Paul Wunderlich, Otto Piene, Bernd Zimmer, Daniel Richter,  Siegmar Polke, Rosemarie Trockel , Karin Szcekessy, Beat Streuli, Katherina Sieverding, Gerhard Richter, Omar Alt. Max Uhlig   ……..

  
Hotel in Lünen,Hotel Lünen günstig,Hotelsuche Lünen,Celia de Munk "Paradiesvogel"
 

Retro-Art-Hotel in  Lünen: Hotelvideo mit dem berühmtesten deutschen Werbesprecher.