Stadthotel Lünen Kunst: Celia de Munk "Paradiesvogel"        

                   Retro – Art – Hotel Lünen:

                   das angenehm andere Privathotel

  • Ihr Wlan  Zugang  kostenfrei.
  • Parkplatz kostenfrei  direkt am Hotel , egal wie groß Ihr Fahrzeug ist.
  • Kein Anreisestress, die Rezeption ist 24 Stunden geöffnet
  • Im Bad  dicke und flauschige Frottee – Handtücher.
  • Verdunkelungsgardinen in allen Zimmern
  • Gut  schlafen in Betten mit dicken Matratzen,  hypienischem Milbenschutz, Klasse – Oberbetten . Eine Kopfkissenbar  gibt’s auch.
  • Frühstücksbuffet bei uns von 6 – 10   Samstag – Sonntag 8 – 11 Uhr.
  •  Packen Sie sich kostenfrei Ihr Lunchpaket am Frühstücksbuffet
  • Kaffee zum Mitnehmen:  “ Coffee to go “  –  natürlich kostenfrei.

Sky sportprogramme und Sky Atlantic kostenlos ab Mitte August im Retro – Art – Hotel Lünen

 

  • Hier mit einem Klick zu den Zimmerkategorien:

Stadthotel Lünen Linkbild zu Hotelzimmern

Zu den Zimmern

 

Herzlich willkommen im Retro – Art – Hotel Lünen.

Hätten wir immer getan, was alle tun, wären wir heute nicht, was wir sind .
Retro – Art – Hotel  Lünen wurde 1964 von Theo Schene erbaut. Das ist fast 50 Jahre her, unser Haus ist also sicher nicht brandneu. Bewußt pflegen wir in unserem Hotel den Charme der 60 er Jahre und setzen als Kontrast auf großartige moderne Kunst . Dennoch sind wir gerade heute so erfolgreich wie nie zuvor.
Woran mag das liegen?
Sicher nicht an den Grundrissen der Zimmer. Klar, die könnten großzügiger sein. Vielleicht überzeugt ja, dass wir nur hochwertigste Betten und Matratzen verwenden. Aber nur das kann es ja wohl nicht sein. Vielleicht liegt es daran, dass wir nur beste Produkte von ausgesuchten Lieferanten verwenden : Wurst und Schinken vom Lüner Metzgermeister , Brot und Brötchen frisch vom Bäcker, westfälisches Pumpernickel aus Carl Enkings Mühle , Bio Eier vom Gut Eickenscheidt, Marmelade und Müsli von der Manufaktur Faller und Kaffee von Albert Darboven.
Aber ganz ehrlich, nur daran kann es eigentlich auch nicht liegen. Der Grund warum wir nach fast 50 Jahren immer noch erfolgreich sind, ist ein ganz anderer.
Es sind die Menschen, die für das Retro – Art – Hotel arbeiten.
Freundliche, bodenständige und ehrliche Menschen. Mitarbeiter, die bereit sind alles zu tun, damit Sie persönlich sich bei uns richtig wohlfühlen. Menschen die keinen anonymen Hotelbunker führen könnten, aber sehr wohl ein privates Hotel von Menschen für Menschen. Wir können nicht beweisen, dass ein Hotel eine Seele hat.
Aber wir können so handeln.
Wolfgang Schene Stadt Hotel Lünen       
Ihr Gastgeber Wolfgang Schene
 

Themenhotel im Stil der 60 er

28 spannende Themenzimmer der Wirtschaftswunder-Jahre. 

 
www.stadthotelluenen.de:Themenzimmer " Charleys Tante "" www.stadthotelluenen.de:Themenzimmer Romy Schneider DZ Wand Themenzimmer " Der Pate " Retro - Art Stadt Hotel Lünen Stadt Hotel Lünen " all that jazz " www.stadthotelluenen.de:Themenzimmer " Ruhrpott Bergbau " www.stadthotelluenen.de:Themenzimmer"Schimanski " www.stadthotelluenen.de : Themenzimmer " Heinz Erhardt" Stadt Hotel Lünen Themenzimmer : 123 Retro - Art Stadt Hotel Lünen: Themenzimmer " Hildegard Knef " Stadt Hotel Lünen Themenzimmer Sinatra " Marlene " Stadt Hotel Lünen " Der Hexer " Stadt Hotel Lünen Stadt Hotel Lünen " Elvira Bach " Retro - Art Stadt Hotel Lünen: Themenzimmer : Jürgen von Manger
Wir pflegen im * * * Retro – Art – Hotel  ganz bewußt den Charme der 60er Jahre. Unsere Hotel – Zimmer sind alles andere als 08/15. Erleben Sie in allen Kategorien spannende Themenzimmer, u. a. :  Hans Albers, Heinz Erhardt, Hein Rühmann, Elvira Bach, Romy Schneider, Frank Sinatra, Marlene Dietrich, Casablanca , Der Pate, Jazz,  Der Hexer, Eis Zwei Drei , Charleys Tante, Erich Salomon, Zeche Minister Achenbach, Borussia Dortmund, Hans Joachim Kuhlenkampff,  Fußball   unter Zechen und besonders bei den Herren beliebt  das Schimanski – Zimmer.

Großartige Kunst erleben  

Unzählige Werke moderner Kunst  aus den 60 er – 90 er Jahren u. a. von berühmten Künstlern wie Horst Janssen, Elvira Bach, Rudolf Hausner,  Jörg Immendorff, Marcus Lüppertz, Reiner Fetting, Paul Wunderlich , Otto Piene, Bernd Zimmer, Daniel Richter,  Siegmar Polke, Rosemarie Trockel , Karin Szcekessy, Beat Streuli, Katherina Sieverding, Gerhard Richter,  …….. 
  
Stadthotel Lünen Kunst: Celia de Munk "Paradiesvogel"
 

Retro – Art –  Hotel in Lünen, das einzigartige Hotelvideo – achten Sie auf den Sprecher

Die Lage ist toll.

 Im Zentrum der Stadt, 200 m zur Fußgängerzone und doch ruhig, direkt  am  Lippe – Park und  mit Zugang   zum Lippedeich. Ein  Jogger – und Naturparadies direkt an der Römer – Lippe Route.
  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vom  Retro – Art- Hotel Lünen  zu Fußgängerzone und Altstadt sind es nur 200 m.  Boutiquen und Fachgeschäfte, urige Kneipen, Cafés, Eisdielen und Restaurants, Kino, Theater und Kongress – Zentrum – alles mit wenigen Schritten zu erreichen. Direkt am Hotel beginnt der Lippepark mit dem anschließenden Naturschutzgebiet “ Lippeauen“. Einfach nach dem Alltag mal was Anderes sehen und erleben. Unsere sportbegeisterten Gäste joggen   auf unserem “ Jogging – Kurs “ an der Lippe entlang.  Übrigens , alle Lüner Firmen erreichen sie vom Stadthotel in wenigen Minuten – und Sie parken bei uns natürlich kostenlos.